Homburg

Verkehrsunfall mit Flucht auf der L 223 zwischen Bruchhof und Waldmohr

today28. Januar 2021 56

Hintergrund
share close

Bruchhof/Waldmohr. Am 27.01.2021 ereignete sich gegen 12:50 Uhr auf der L 223 zwischen Bruchhof und Waldmohr ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Unfallverursachers. Nach eigenen Angaben befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw Honda (KL-Kennzeichen) die Strecke von Homburg in Richtung Waldmohr.

Dabei soll ihm ein weißer Opel Corsa auf seiner Richtungsfahrbahn entgegengekommen sein. Um eine Kollision zu verhindern, habe der 49-Jährige ein Ausweichmanöver einleiten müssen. Infolgedessen habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, worauf er mit der linken Schutzplanke kollidiert sei. Der Unfallverursacher sei dennoch einfach weitergefahren.

:Anzeige:

Der 49-Jährige blieb unverletzt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Zeugen, die Hinweise zu dem weißen Opel Corsa geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg in Verbindung zu setzen (Tel.:06841/1060).

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

Saarländische Impfliste wird abgearbeitet, bereits über 2.500 Termine vergeben

Saarbrücken. „Die Reihenfolge der Impfliste wurde heute (27.01.2021, A.d.R.) unter notarieller Aufsicht durchmischt und in eine neue Reihenfolge gebracht. Ich freue mich, dass wir anschließend die ersten 2.520 Impftermine im Zeitraum vom 04.02.2021 bis 13.02.2021 vergeben konnten. Die Bürgerinnen und Bürger erhalten ihre Terminbestätigung per E-Mail oder SMS. 566 Bürgerinnen und Bürger werden postalisch benachrichtigt“, betont Gesundheitsministerin Monika Bachmann. In den darauffolgenden Wochen werden jeweils 1.680 weitere Impftermine vergeben, sodass […]

today28. Januar 2021 380

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%