Neunkirchen

Landsweiler-Reden: Rentnerin auf Lidl-Parkplatz angefahren und abgehauen

today21. Januar 2021 132

Hintergrund
share close

Landsland-Reden. Am Dienstag, den 19.01.2021, gegen 12:20 Uhr, ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Discounter Marktes (Lidl) in 66578 Landsweiler-Reden, in der Kreisstraße, ein Verkehrsunfall. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine 74 Jahre alte Frau aus Schiffweiler von einem rückwärts ausparkenden Pkw angefahren.

Hierbei kam die Frau zu Fall und wurde durch den Sturz leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelte es sich um einen SUV, Farbe Grau, mit HOM Kreiskennzeichen.

:Anzeige:

Potentielle Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten sich mit der PI Neunkirchen in Verbindung zu setzen.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Neunkirchen

CDA Kreisverband Neunkirchen fordert stärkere Nutzung von Homeoffice im Landkreis

Neunkirchen. Der Arbeitnehmerflügel der CDU im Kreis Neunkirchen sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen. Andy Strassel, Kreisvorsitzender der Christdemokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) mahnt an: „Wir fordern alle Arbeitgeber im Landkreis auf, die bestehenden Möglichkeiten zum Homeoffice auszunutzen. Der Virus macht keinen Halt vor der Bürotür. Jetzt ist jeder Arbeitgeber gefordert, die Gesundheit seiner Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bestmöglich zu schützen. Die Ministerpräsidenten haben deutlich gemacht: Dort […]

today21. Januar 2021 15

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%