News

Saarbrücken: Treffen der Auto-Tuner-Szene mit etlichen Verstößen gegen die COVID-VO aufgelöst

today11. Januar 2021 206

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Durch besorgte Bürger wurde die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt am Samstagabend, ca. 22:00 Uhr, auf eine Zusammenkunft einer Vielzahl von Personen in der Mainzer Straße, welche sich um ihre aufgemotzten Kraftfahrzeuge scharten, aufmerksam gemacht.

Die Polizei konnte feststellen, dass sich auf dem Parkplatz eines Fast Food Restaurants eine größere Anzahl von Fahrzeugen, welche der Tuning Szene zuzuordnen sind, befanden. Die Frauen und Männer, welche sich zum Teil äußerst unkooperativ und provozierend verhielten, hatten zum größten Teil weder eine MNB an, noch hielten sie sich an den geltenden Mindestabstand.

:Anzeige:

Die Polizei löste die Ansammlung auf und leitete insgesamt 15 Ornungswidrigkeitenverfahren, wegen Verstoßes gegen die geltende COVID-VO ein.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Mehrere Einsätze durch „Schneetouristen“ in saarländischen Höhenlagen

Nordsaarland. Am gesamten Wochenende kam es wetterbedingt zu zahlreichen Einsätzen in Höhenlagen im Bereich der PI Nordsaarland. Vorallem in den Bereichen um den Peterberg in Braunshausen, in den Bereichen um den Wildpark und Kurzentrum in Weiskirchen und im Bereich Bergen, Scheiden, Waldhölzbach kam es zu größerem Personen- und Fahrzeugandrang. Hierbei kam es auf den Parkplätzen und den Zufahrtstraßen zu hohem Verkehrsaufkommen, so dass die meisten Parkplätze sehr schnell ausgelastet waren. […]

today11. Januar 2021 683 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%