Beitrag Saarlandweit

Landesschülervertreter grundsätzlich zufrieden mit Investitionen in Digitale Infrastruktur der Schulen

today8. Januar 2021 81

Hintergrund
share close

Seit einer Woche läuft jetzt wieder der Unterricht. Allerdings online. Die Schulschließungen sind von der Landesschülervertretung als sinnvoll angenommen worden. Der Landesschülervertreter Lennart Elias Seimetz sagte, dass es richtig ist die Schüler zu schützen. Allerdings muss dann natürlich auch die digitale Infrastruktur stimmen. Da wurde im Jahr 2020 so viel investiert wie noch nie zu vor. Aber hat es sich auch gelohnt? Und wie zufriedenstellend sind diese Neuerungen?

  • cover play_arrow

    Landesschülervertreter grundsätzlich zufrieden mit Investitionen in Digitale Infrastruktur der Schulen Lucas Bänsch

 

:Anzeige:

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Jetzt schießen die Eltern zurück! – Kritik an Saar-Lehrerverband für Vorpreschen bei Corona-Schulpolitik

Landeselterninitiative für Bildung zur Kritik von Lehrerverbänden und zu Regelungen für die Schulen "Wir Eltern haben uns geärgert und müssen das, anders als sonst, jetzt auch mal öffentlich sagen", so reagierte die Landeselterninitiative für Bildung auf eine Berichterstattung in den Medien. Keine Akzeptanz fände bei ihnen die "Unisono-Kritik" der Lehrerorganisationen an der Einführung des Präsenzunterrichts für die Abiturjahrgänge und die Prüfungsklassen für den Hauptschulabschluss und den mittleren Bildungsabschluss. "Wir bezweifeln, […]

today8. Januar 2021 1620

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%