Uncategorized

Ältere Menschen werden vorerst nicht zuhause geimpft

today7. Januar 2021 56 1

Hintergrund
share close

Für einige ältere Menschen, ist der Weg zu den Impfzentren aus persönlichen Gründen nicht möglich. Trotzdem soll es vorerst im Saarland nicht möglich sein, die Betroffenen zuhause zu impfen.

Laut Gesundheitsstaatssekretär Kolling liege das vor allem daran, dass der Impfstoff von Biontech und Pfizer nicht transportfähig sei. Zum einen muss eine Lagerung bei -75 Grad Celsius erfolgen, zum anderen könne er bei Erschütterungen kaputt gehen.

Kolling hofft deswegen, dass bis zum Sommer ein Impfstoff bereit stehe, der besser transportiert werden kann. Dann könnten Hausärzte die Impfungen direkt bei den Patienten zuhause durchführen. Außerdem könnte man dann auch einen Impfbus installieren, so Kolling.

Geschrieben von: Robert Roth

Rate it

Vorheriger Beitrag

Live Blog

Trump Anhänger stürmen US Kapitol

Eigentlich hätte es ein ganz einfacher letzter Akt werden können. Nach der Wahl des künftigen US Präsidenten Joe Biden sollten gestern die Abgeordneten das Ergebnis zertifizieren. Das wollten einige Trump anhönger offensichtlich verhindern. Einige stürmten das Kapitol und zerschlugen Fensterscheiben, besetzten Büros von Abgeordneten und plünderten. https://twitter.com/igorbobic/status/1346905872157577222 https://twitter.com/alizaslav/status/1347033165764972551 In einem weiteren Video auf Twitter ist eine Szene zu sehen, in der ein Polizist ganz alleine vor der Meute steht und […]

today7. Januar 2021 73

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%