News Homburg

St. Ingbert: Essenslieferant ohne Führerschein unterwegs

today4. Januar 2021 425

Hintergrund
share close

St. Ingbert-Hassel. Am Abend des 03.01.2021, gegen 17:45 Uhr, wurde im Rahmen einer anonymen Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert angegeben, dass von einem Restaurant in St. Ingbert-Hassel aus Essenslieferungen durch einen Mann getätigt würden, der keine Fahrerlaubnis besitzen würde.

Da die erforderlichen Daten mitgeteilt wurden, konnte der benannte Fahrer mit seinem Pkw direkt durch eine Polizeistreife in St. Ingbert-Hassel angetroffen und der Sachverhalt als bestätigt ausgemacht werden. Die Fahrt wurde selbstverständlich untersagt.

Nun wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gegen den 35-jährigen Fahrer und wegen Zulassen das Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen die 40-jährige Halterin, beide aus Neunkirchen, ermittelt.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News Saarbrücken

Reibungsloser Ablauf bei den ersten 1.200 Impfungen am Saarbrücker Impfzentrum

Saarbrücken. Von Montag bis Samstag haben im Impfzentrum des Regionalverbandes Saarbrücken jeden Tag – auch an Silvester und Neujahr – rund 200 Bürgerinnen und Bürger ihre erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Etwa 75 bis 80 Prozent davon waren über 80-Jährige, gut 200 der geimpften Personen waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen. Nach Angaben von Regionalverbandsdirektor Peter Gillo sei der Start sehr gut gelungen: „Alle haben die Impfung sehr gut […]

today4. Januar 2021 343

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%