News Saarlouis

„Mobile Sauna“ sorgt für einen Polizeieinsatz in Saarlouis

today3. Januar 2021 2071 1

Hintergrund
share close

In den Abendstunden des gestrigen Samstags wurde die Polizeiinspektion Saarlouis über einen vermeintlich nackten Mann, welcher ein nicht näher beschreibbares Fahrzeug verlassen habe, informiert.

 

Das Fahrzeug sei am Fahrbahnrand geparkt. Durch die Polizisten konnte vor Ort jedoch festgestellt werden, dass der ausreichend bekleidete Mann seinen, auf einem Anhänger befindlichen Fasssaunaaufbau vor und nach seinen Saunagängen betrat bzw. verließ.

 

Bild: Symbolfoto

Geschrieben von: Michael Haubrich

Rate it

Vorheriger Beitrag

Uncategorized

Saar-SPD fordert: Terminvergabe bei Impfungen im  Saarland überarbeiten

Das Windhundprinzip sei ungerecht „Das praktizierte Windhundprinzip (wer zuerst kommt, malt zuerst) bei der Vergabe der Impftermine wird als ungerecht empfunden und sollte so nicht weiter praktiziert werden“, so der Illinger  SPD-Bundestagsabgeordnete und Saar-SPD-Generalsekretär Christian Petry. Das saarländische Gesundheitsministerium sollte die Vorgehensweise bei den Anmeldungen überdenken.In vielerlei Hinsicht schaffe das System Ungerechtigkeiten und damit Verdruss. Daher sollte eine schnelle Registrierung aller impfbereiten Personen und eine darauffolgende Terminvergabe bzw. -reihenfolge erfolgen. […]

today1. Januar 2021 456

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%