News

Traurige Gewissheit: Vermisster 80-jähriger aus Rammelfangen tot aufgefunden

today18. Dezember 2020 1078

Hintergrund
share close

Wallerfangen/Rammelfangen. Am vergangenen Sonntag (13.12.2020) wurde die Leiche einer zunächst unbekannten männlichen Person in einem unzugänglichen Waldstück zwischen den Ortsteilen Hemmersdorf und Wallerfangen-Rammelfangen aufgefunden.

Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, handelt es sich bei dem Toten um den 80-jährigen Mann aus Rammelfangen, der seit dem 21. August 2020 vermisst wurde.

:Anzeige:

Es gibt keine Anhaltspunkte, dass der Tod des Mannes auf ein Fremdverschulden zurückzuführen wäre.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Saarbrücken schwer verletzt

Saarbrücken. Am Mittwoch, dem 16.12.2020, befuhr gegen 12:30 Uhr ein 19-jähriger mit seinem Pkw die Franz-Josef-Röder-Straße in Fahrtrichtung Wilhelm-Heinrich-Brücke. Zu diesem Zeitpunkt trat unvermittelt eine 49-jährige Fußgängerin zwischen einem geparkten Fahrzeug und einem Parkscheinautomat auf die Fahrbahn. Hierbei kam es trotz Gefahrenbremsung des 19-jährigen zu einer Kollision, in deren Verlauf die Fußgängerin schwer verletzt und anschließend in die Uniklinik Homburg eingeliefert wurde. Zur Unfallursachenerforschung wurde ein Sachverständiger hinzu gezogen.

today18. Dezember 2020 202

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%