News

Vandalen im Hundeheim in Bliesen

today14. Dezember 2020 18

Hintergrund
share close

St. Wendel. Im Zeitraum vom vergangenen Donnerstag bis Samstag hebelten wohl mehrere Personen ein Fenster im Vereinsheim des Hundesportvereins Bliesen in der Verlängerung der Straße Auf dem Schänzchen auf.

Im Anschluss kletterten sie in die Räumlichkeiten, tranken mehrere Flaschen Bier und bereiteten sich eine Gulaschsuppe zu, welche in der Tiefkühltruhe des Vereinsheims gelagert wurde.

:Anzeige:

Alle Personen flüchteten dann unerkannt. Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel. 06851-8980

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Neunkirchen

Einsatz wegen Ruhestörung führt zum Fund von Betäubungsmitteln

Neunkirchen. Am Sonntag Morgen gegen 04:00 Uhr wurde die Polizei Neunkirchen wegen einer Ruhestörung in die Neunkircher Schwebelstraße gerufen. Als der Verursacher seine Wohnungstür öffnete, konnten die Beamten neben lauter Musik auch Cannabisgeruch wahrnehmen. Da sich die Person im Anschluss nicht kooperativ verhielt, musste eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet werden. Im Rahmen dieser Maßnahme versuchte der Beschuldigte, Beweismittel zu vernichten, was mittels polizeilichem Zwang verhindert werden musste. Der Mann leistete hierbei gegen […]

today14. Dezember 2020 71

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%