Homburg

Einbruchdiebstahl in eine Kindertagesstätte in Erbach

today14. Dezember 2020 27

Hintergrund
share close

Homburg. Im Zeitraum vom 11.12.2020, 18:00 Uhr bis 12.12.2020, 11:30 Uhr, kam es zu einem Einbruchdiebstahl in die Katholische Kindertagesstätte St. Andreas in der Schleburgstraße in Homburg-Erbach.

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich durch Aufhebeln eines Fensterelements Zutritt zum Gebäudekomplex der Kindertagesstätte und betrat die dortigen Räumlichkeiten.

:Anzeige:

Im Gebäudeinneren wurden mehrere Schränke sowie Schubladen durchwühlt. Erbeutet wurden Laptops, ein PC, ein Handy, eine Lichterkette und FFP-Masken. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

polizei saarbrücken sym

News

Schuldunfähiges Kind zum Diebstahl missbraucht

Saarbrücken. Am Samstag, dem 12.12.2020, gegen 16:00 Uhr, ereignete sich im Ladengeschäft "Tedi", in der Saarbrücker Fußgängerzone, ein Ladendiebstahl, welcher durch ein erst 8-jähriges Kind begangen worden war. Das Kind verließ demnach mehrfach das Ladengeschäft mit Einkaufstüten voller Waren. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde das Kind von den eigenen leiblichen Eltern als "Werkzeug" missbraucht, welche die Schuldunfähigkeit ihres Kindes zum Erlangen der Beute ausnutzten, um sich selbst zu bereichern. Die Eltern […]

today14. Dezember 2020 238

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%