News

Polizei nimmt in europaweit Gesuchten Straftäter in Völklingen fest

today11. Dezember 2020 548

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Am gestrigen Donnerstagnachmittag, 10. Dezember 2020, nahmen Beamte der Zielfahndung des Landespolizeipräsidium (LPP) im Bereich Völklingen einen 45-jährigen französischen Staatsangehörigen fest, der aufgrund eines europäischen Haftbefehls zu 3 ½ Jahren Freiheitsstrafe in Frankreich verurteilt ist.

Auch das LPP ermittelte bereits wegen zahlreicher Straftaten, unter anderem schwerer Raub, gegen den Mann. Durch intensive Nachforschungen der Zielfahnder ergaben sich Hinweise, dass sich der Gesuchte im Bereich Völklingen aufhalten soll. So konnte er gestern in Ludweiler lokalisiert und nach kurzer Verfolgung auf der Landstraße L 165 durch die Einsatzkräfte festgenommen werden.

:Anzeige:

Der Franzose wurde noch am Abend dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Saarbrücken vorgeführt. Nach Verkündung des Haftbefehls wurde er in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken gebracht, von wo die Auslieferung nach Frankreich erfolgen wird. Die Ermittlungen dauern an.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Bedrohung mit Schusswaffe in Saarbrücken-Malstatt

Saarbrücken. Nach Zeugenangaben kam es in Saarbrücken am 28.11.2020, gegen 09:40 Uhr, auf dem Netto-Parkplatz in der Rheinstraße zu einem Streit zwischen zwei Männern. Im Rahmen des Streits soll einer der Männer den anderen mit einer Pistole bedroht haben. Unbeteiligte Passanten alarmierten die Polizei. Der Geschädigte war bei deren Eintreffen nicht mehr vor Ort. Dieser wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer 0681-9321 233 in Verbindung zu […]

today11. Dezember 2020 159

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%