News

Mann schlägt mit Vorschlaghammer auf Blitzeranhänger ein

today10. Dezember 2020 930

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Am Abend des 09.12.2020 versuchte eine männliche Person mit einem Vorschlaghammer einen Blitzeranhänger der Stadt Saarbrücken zu zerstören, welcher in der Hubert-Müller-Straße aufgestellt war.

Der Mann wurde von Zeugen dabei gestört, als er mit dem Hammer auf den Anhänger einschlug. Er flüchtete gemeinsam mit einer weiblichen Person in einem abseits abgestellten Pkw.

:Anzeige:

Der Blitzer wurde nur äußerlich beschädigt und war weiterhin funktionsfähig. Der Polizei liegen bereits erste Täterhinweise vor. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach (Tel. 0681/97150) zu melden.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Homburg

Mehrere Jugendliche prügeln sich vor dem Saarpfalz-Center

Homburg. Am 04.12.2020, gegen 15:45 Uhr, ereignete sich vor dem Nebeneingang des Saarpfalz-Centers in der Talstraße in Homburg eine körperliche Auseinanderersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Hierbei wurden insgesamt drei Jugendliche leicht verletzt. Ein ebenfalls an der Schlägerei beteiligter Jugendlicher ist nach derzeitigem Ermittlungsstand noch unbekannt. Zeugen, die Hinweise zur Sache geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg unter 06841-1060 in Verbindung zu setzen.

today10. Dezember 2020 189

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%