News Homburg

Illegale Müllablagerung zwischen Altheim und Mittelbach

today9. Dezember 2020 33

Hintergrund
share close

Blieskastel-Altheim. Ein bislang Unbekannter lud vermutlich am Montagabend (7.12.2020), gegen 17.45 Uhr, eine größere Menge Müll an einem Feldweg zwischen Blieskastel-Altheim und Zweibrücken-Mittelbach ab.

Bei dem Müll handelt es sich um mehrere Kubikmeter Zementfaserplatten, vermutlich Eternit, und zwei Reifen. Diese wurden an dem asphaltierten Feldwirtschaftsweg, in der Gemarkung Heidenhübel unmittelbar neben einer kleinen Brücke, illegal entsorgt.

Vermutlich wurde der Sondermüll mit einem Anhänger dort hingebracht und abgeladen. Dem ersten Anschein nach könnte es sich bei den Platten um die Eindeckung eines landwirtschaftlich genutzten Gebäudes handeln, da bei den Platten auch zwei Reifen älterer Traktoren gefunden wurden.

Zum derzeitigen Zeitpunkt wird davon ausgegangen, dass zur Tatausführung ein Pkw oder Klein-Lkw mit Anhänger genutzt wurde. Zeugenhinweise bitte an Polizei in Homburg, Tel.: 06841 1060.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

polizei blaulicht sym

News St. Wendel

Nach vermehrten Geldbeuteldiebstählen: Polizei St. Wendel gibt Verhaltensratschläge

Tholey. In der letzten Zeit wurden im Zuständigkeitsbereich der Polizei St. Wendel vermehrt Diebstähle von Geldbeuteln in Supermärkten gemeldet. Dabei hatten es der oder die Täter nicht nur auf Geldbeutel abgesehen, sondern auch auf andere Gegenstände wie etwa Ausweismäppchen. Zu einem solchen Fall ist es am Montag, 30.11.2020, in einem Supermarkt in der St. Wendeler Straße in Tholey gekommen. In diesem Supermarkt war eine Frau aus der Gemeinde Marpingen zw. […]

today9. Dezember 2020 74

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%