Corona

Aktuell Corona-Fälle in etwa jedem dritten saarländischen Alten- und Pflegeheim

today7. Dezember 2020 239

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Aktuell sind 47 von 150 saarländischen Pflege- und Altenheime von Corona betroffen. Darunter sind 16 Einrichtungen in denen nur Bewohnerinnen und Bewohner und 19 Einrichtungen in denen nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter infiziert sind. In 12 Einrichtungen gibt es sowohl infizierte Bewohnerinnen und Bewohner als auch infiziertes Personal.

Zurzeit leben rund 13.000 Menschen in saarländischen Pflege- und Altenheimen die von etwa 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden. Hiervon sind aktuell 379 Bewohnerinnen und Bewohner und 153 Betreuerinnen und Betreuer an COVID-19 infiziert.

:Anzeige:

Die Zahl an infizierten Bewohnerinnen und Bewohner bewegt sich zwischen einem und 80 Fällen pro Einrichtung. Von den 28 Einrichtungen, in denen aktuell Bewohnerinnen und Bewohner infiziert sind, meldet ein Haus 80 und ein Weiteres 42 Betroffene. Bei neun Einrichtungen sind weniger als 40 Bewohnerinnen und Bewohner infiziert. Fünf dieser neun Einrichtungen weisen weniger als 20 Fälle auf. In 17 Einrichtungen sind weniger als zehn Fälle bekannt, davon 10 mit nur einem bestätigten Fall.

„Die Situation in den saarländischen Pflege- und Altenheimen darf nicht unterschätzt werden. Wir wollen und müssen unsere vulnerablen Gruppen weiterhin schützen. Unsere Heimaufsicht ist täglich in den Einrichtungen vor Ort und unterstützt die Pflegerinnen und Pfleger beziehungsweise die Träger in dieser schwierigen Situation“, betont Gesundheitsministerin Monika Bachmann.

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Auto der Zukunft: Staatssekretär Jürgen Barke besucht Start-Up Elexir

Saarbrücken. Wirtschaftsstaatssekretär Jürgen Barke hat am Montag, 7. Dezember, das Start-Up Elexir in Saarbrücken besucht. Unter der Leitung von Dr. Stefan Nürnberger will das junge Team ein Auto der Zukunft bauen, das komplett auf Software basiert. Diese Software soll es dem Nutzer erlauben, alles zu individualisieren, wie man es vom Smartphone kennt. Habe ich z.B. eine App für den Spurhalteassistent, nehme ich diese Funktion mit in jedes Elexir-Auto, ob es […]

today7. Dezember 2020 74 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%