Corona

Inzwischen 110 Menschen im Umfeld der Pro Seniore Residenz Am Steinhübel positiv auf Corona getestet

today4. Dezember 2020 600

Hintergrund
share close

Homburg. Dem Gesundheitsamt liegen weitere Testergebnisse aus der Homburger Senioreneinrichtung vor. Demnach sind insgesamt 86 Bewohnerinnen/Bewohner positiv getestet, zwei von ihnen wurden stationär aufgenommen.

Weiter sind aktuell noch 24 Mitarbeitende betroffen, nachdem drei Personen aus der Quarantäne entlassen werden konnten. Eine Pflegekraft wird im Krankenhaus behandelt.

:Anzeige:

Es wird nach wie vor die strikte Trennung von infizierten und nicht infizierten Personen befolgt. Auch die durchgängige ärztliche Betreuung, wie die Heimleitung mitteilt, sei eine große Hilfe. Bestand und Nachschub an Schutzmaterialien sind sichergestellt.

Das Personal wird täglich abgestrichen. Alle bislang negativ getesteten Personen werden auch in der kommenden Woche dreimal getestet.

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Homburg

SPD Homburg kritisiert „unseriöse Planung“ bei der Sanierung des Gesamtensembles Schlossberg

Homburg. Zu den vom Generalsekretär der CDU-Saar und dem Bürgermeister von Homburg durchgeführten Pressekonferenzen zu den Sanierungsmaßnahmen an der Festungsruine Homburg sowie Sicherungs- und Neubaumaßnahmen in den Schlossberghöhlen Homburg erklärte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereines Homburg-Mitte, Esra Limbacher: „Die Homburger Festungsruine und Schlossberghöhlen sind mehr als ein Wahrzeichen, das jeder mit der Stadt verbindet. Sie sind auch in unserer Region ein echtes touristisches Highlight! Eine mögliche Förderung des Bundes zur Sanierung […]

today4. Dezember 2020 39

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%