News Homburg

Dacia gleich zweimal innerhalb weniger Tage im Fichtenweg beschädigt

today4. Dezember 2020 90

Hintergrund
share close

Homburg. Im Zeitraum vom 30.11.2020, 13:00 Uhr, bis zum 01.12.2020, 12:30 Uhr, wurde im Fichtenweg in Homburg ein am Fahrbahnrand geparkter blauer Dacia Dokker durch einen Unbekannten beschädigt. An dem Pkw mit Kaiserslauterer-Kreiskennzeichen wurde die gesamte Fahrerseite zerkratzt.

Zudem wurde der Pkw Dacia zwischen dem 02.12.2020 (15:30 Uhr) und 03.12.2020 (07:30 Uhr) bei einer Verkehrsunfallflucht beschädigt. Der Pkw war zur Unfallzeit ebenfalls im Fichtenweg zum Parken abgestellt. Bei dem Unfall wurde die Fahrerseite des Fahrzeuges derart beschädigt, dass sich die Fahrertür nicht mehr öffnen lässt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Geschrieben von: admin

Rate it

Vorheriger Beitrag

News Saarbrücken

LKW kracht in Baustelle, Fahrer schwer verletzt

BAB 8 FR Zweibrücken, Maybach. Am gestrigen Morgen kam es gegen 10:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines LKW-Gespanns auf der BAB 8 in Fahrtrichtung Zweibrücken, Höhe Auffahrt Bildstock, Maybach. Ein 46-jähriger LKW-Fahrer aus Bayern kollidierte mit einem zur Absicherung einer Baustelle auf der Fahrbahn der A 8 abgestellten Anhänger-Gespann der Straßen- und Autobahnmeisterei. Hierdurch entstand erheblicher Sachschaden an beiden LKW-Gespannen, welche in der Folge nicht mehr fahrbereit waren. […]

today4. Dezember 2020 146

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%