News

Rund 40 Unfälle im Saarland in der ersten Schneenacht des Winters

today1. Dezember 2020 266

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Durch den Schnee in der Nacht auf Dienstag kam es saarlandweit laut Polizeiangaben zu etwa 40 Unfällen. Vor allem in den Landkreisen Merzig-Wadern, Saarlouis, Saarbrücken und Neunkirchen hat es demnach letzte Nacht häufiger gekracht.

Glücklicherweise verliefen die meisten Unfälle relativ glimpflich, sodass es überwiegend beim Sachschaden blieb. Mindestens eine Person wurde jedoch leicht verletzt bei einem Unfall auf der A8 nahe Neunkirchen. Sein Kleintransporter war gegen die Mittelschutzplanke geprallt und sich anschließend überschlagen.

:Anzeige:

Durch die Wetterlage war auch der ÖPNV heute morgen bereits eingeschränkt. So konnten beispielsweise in Saarbrücken manche Strecken in Höhenlagen nicht angefahren werden. Laut der Saarbahn hat sich die Situation im Busverkehr jedoch inzwischen entspannt und alle Strecken können wieder befahren werden.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Zwei Seniorinnen verblüfften Enkeltrickbetrüger

Losheim/Weiskirchen. Aktuell werden im Saarland wiederum betrügerische Anrufe bei gutgläubigen, älteren Menschen zur Anzeige gebracht. Die letzten Betrugsversuche im Zuständigkeitsbereich der Polizei Wadern gab es gestern für den Bereich Losheim am See und Weiskirchen. Hier rief eine bisher unbekannter Mann mit unterdrückter Rufnummer bei einer 81jährigen aus Weiskirchen sowie einer 75jährigen aus Losheim an und gab sich jeweils als deren Enkel aus. Forderungen konnte der Täter nicht stellten, da beide […]

today1. Dezember 2020 497 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%