News

Vorsicht Hundebesitzer! Giftköder in Beckingen aufgetaucht

today30. November 2020 477

Hintergrund
share close
Beckingen. Das war knapp! Am vergangenen Sonntag fraß ein Labrador beim Gassigehen in Beckingen-Honzrath eine rötliche Substanz. Hierbei handelte es sich vermutlich um handelsübliches Rattengift, das dort entlang der Weiheranlage auf einer Fläche von ca. 1 qm ausgelegt war.
Die Hundehalterin reagierte schnell. Sie brachte das Tier zu einem tierärztlichen Notdienst, wo sein Leben durch eine Magenspülung gerettet werden konnte. Jetzt läuft die Suche nach dem Täter.
Beamte der Polizeiinspektion Merzig haben die weiteren Ermittlungen u.a. wegen des Verdachts eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz übernommen. Dabei setzen sie auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Wer Anhaltspunkte auf eine Person geben kann, die das Gift ausgelegt hat oder wer sonstige sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Merzig unter Tel. 06861/704-0 zu melden.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Buntes

Dieses Jahr wohl kein Heiliger Morgen in der Saarlouiser Altstadt

Saarlouis. Zahlreiche Altstadtwirte hatten im Rahmen eines Treffen zwischen Oberbürgermeister und Wirten bereits signalisiert, dass sie aus Verantwortungsbewusstsein am Heiligen Morgen nicht öffnen werden. Aktuell ist noch nicht abzusehen, ob eine Öffnung der Gaststätten an Heilig Morgen rechtlich zulässig sein wird. Um mögliche Gefahren abzuwehren, bereitet sich die Stadt Saarlouis dennoch darauf vor. Mit einem persönlichen Anschreiben bittet sie die Altstadtwirte dafür um Mithilfe. Eine offizielle Veranstaltung ist der Heilige […]

today30. November 2020 303 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%