News

Lange Vakanzzeit bei saarländischen Pflege-Stellen

today26. November 2020 55

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Laut der Regionaldirektion für Arbeit dauert es im Saarland bei offenen Stellen in der Pflege merklich länger, diese Stellen wieder zu besetzten. Im Durchschnitt bleiben Pflegestellen fast fünf Monate unbesetzt.

Demnach dauert es in der Gesundheits- und Krankenpflege, im Rettungsdienst sowie in der Geburtshilfe im Schnitt 142 Tage, bis eine vakante Stelle wieder besetzt werden kann. 130 Tage ist die durchschnittliche Vakanzzeit in der Altenpflege. Im Schnitt aller offenen Stellen dauert es jedoch nur 116 Tage, bis sie wieder besetzt werden kann.

:Anzeige:

Es wird vermutet, dass die längere Suche nach Fachkräften in der Pflege mit dem deutlichen Stellenzuwachs zusammenhängt. Die Zahl der sozialversicherungspflichtigten Beschäftigten im Bereich der Altenpflege ist beispielsweise in den vergangenen fünf Jahren um etwa ein Drittel gestiegen und liegt bei knapp 7.700.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Diakonie Saar erhält Grippeimpfstoff für obdachlose Menschen

Saarbrücken. Dank einer Spende der Peter und Luise Hager-Stiftung von 170 Grippeimpfdosen, kann die Diakonie Saar Menschen ohne Krankenversicherung oder die in prekären Wohnsituationen leben, eine Grippeschutzimpfung anbieten. Durchgeführt wird die Impfung in der Praxis „Medizinische Grundversorgung für Wohnungslose“ im Haus der Diakonie Saarbrücken (Johannisstraße 6) durch ehrenamtlich engagierte Ärzte. Da der Gesundheitszustand durch die sehr belastenden Lebensumstände von vielen wohnungslosen Menschen schlecht ist, sind unterstützende Hilfemaßnahmen von großer Bedeutung. […]

today26. November 2020 127

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%