News

Im Dezember wieder Kurzarbeit im Saarlouiser Ford-Werk

today26. November 2020 648

Hintergrund
share close

Saarlouis. Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa hat der Teil-Lockdown in Folge der zweiten Corona-Welle die Wirtschaft fest im Griff. Das hat auch Auswirkungen auf das Ford-Werk in Saarlouis. Wie der Betriebsrat mitgeteilt hat, muss im Dezember wieder auf Kurzarbeit zurückgegriffen werden.

Zudem soll ab Februar die Tagesrate des Saarlouiser Ford-Werkes auf unter 1.000 Fahrzeuge und damit etwa 130 weniger als jetzt reduziert werden. Laut dem Betriebsratsvorsitzenden Markus Thal sei zu befürchten, dass durch die von der Bundesregierung eingeführten Kaufprämie für Elektro- und Hybridautos die Absatzzahlen des Ford Focus sinken könnten.

:Anzeige:

Vor diesem Hintergrund sei jetzt das Anliegen des Betriebsratsvorsitzenden den Zwei-Schicht-Betrieb im Ford-Werk auch weiterhin aufrecht zu erhalten. Es brauche jedoch noch weitere Maßnahmen, um die Beschäftigung längerfristig zu sichern.

Auf Anfrage des „SR“ sagte ein Ford-Sprecher, dass man bereits vor der Corona-Krise je nach Auftragslage die Produktion in ihren Werken angepasst habe. Man rechne jedoch mit weiteren Schwankungen im Markt angesichts der weiter anhaltenden Corona-Krise und dem bevorstehenden Brexit.

:Anzeige:

Foto-Quelle: Phrontis (CC BY-SA 3.0 DE)

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Homburg

Tageswohnungseinbruch in Homburg

Homburg. Am Mittwoch, den 25.11.2020, kam es im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 18:15 Uhr, zu einem Tageswohnungseinbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße "Am Rech" in Homburg Sanddorf. Der oder die bisher unbekannten Täter hoben zur Tatzeit den heruntergelassenen Rollladen eines Fensters im Erdgeschoss nach oben und hebelten das dahinter befindliche Fenster mit mehreren Ansätzen auf. Der oder die Täter durchsuchten anschließend das dahinter befindliche Zimmer nach Wertgegenständen, […]

today26. November 2020 11

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%