Neunkirchen

Feuerwehr rettet abgestürzten Dachdecker

today26. November 2020 106 1

Hintergrund
share close

Laut der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen Innenstadt stürzte der Dachdecker aus bisher ungeklärter Ursache vom Dachstuhl und fiel auf die darunterliegenden Geschossdecke.

:Anzeige:

Es war eine technische Rettung des Mannes nötig, woraufhin die Rettungsdienststelle die Löschbezirke Neunkirchen-Innenstadt,Spiesen und Elversberg zur Unfallstelle anrücken ließ. Der Verunglückte konnte „schnell, schonend und ohne weitere körperliche Risiken“ über die Drehleiter von den Einsatzkräften aus dem offenen Dachgebälk geborgen werden.

Am Leiterpark wurde hierfür ein spezielles Flaschenzugsystem montiert. Der Dachdecker wurde dann im sogenannten Schleifkorb, einer stabilen Rettungswanne, von mehreren Leinen gehalten zu Boden befördert, wo er auf die Trage des Rettungswagens umgebettet wurde.

:Anzeige:

Über die Unfallursache und den Gesundheitszustand des Arbeiters ist bisher nichts bekannt. Der Einsatz dauerte etwa eine Stunde.

Geschrieben von: Chuck Norris

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Mit Haftbefehl gesuchter Mann durch Fahrradstreife geschnappt

Saarbrücken-Dudweiler. Am Mittwochnachmittag (25.11.2020) gegen 17:20 Uhr befuhr eine Fahrradstreife der Polizeiinspektion Sulzbach den Innenstadtbereich von Dudweiler. Im Rahmen dieser Präsenzstreife fiel den Polizeibeamten ein amtsbekannter, 50-jähriger Mann aus Dudweiler auf, gegen den ein mehrmonatiger Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Trier vorlag. Durch die mobilen Pedelecs gelang es den Beamten zügig zu dem Mann aufzuschließen. Der Haftbefehl wurde ihm vor Ort verkündet. In die Justizvollzugsanstalt wurde der Festgenommene jedoch mit einem Streifenwagen […]

today26. November 2020 201 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%