Großregion

Remich! Person wurde auf offener Straße angeschossen!

today25. November 2020 613 1

Hintergrund
share close

Kurz vor 23h00 wurde nahe der Grenzbrücke Remich Schüsse auf offener Straße gemeldet, wobei ersten Informationen nach eine Person verletzt wurde. Polizeieinheiten und Rettungsdienste begaben sich sofort vor Ort und konnten einen Mann antreffen welcher eine Beinverletzung aufwies. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Verletzte zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die Staatsanwaltschaft wurde in Kenntnis gesetzt und Kriminalpolizei hat eine Untersuchung in die Wege geleitet.

:Anzeige:

In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nach Informationen. Eventuelle Zeugen des Vorfalls, bzw. Personen welche über sonstige Hinweise verfügen sollen sich bitte beim Polizeinotruf (Luxemburg) melden.

Geschrieben von: Tom Becker

Rate it

Vorheriger Beitrag

Buntes

Coronafälle an zwei Saarlouiser Schulen!

Das Gesundheitsamt informiert über Fälle an weiterführenden Schulen: Am Max-Planck-Gymnasium in Saarlouis wurde eine Person positiv auf Corona getestet. Ebenfalls wurde am KBBZ in Saarlouis ein positiver Coronafall bekannt. An beiden Schulen wurden alle Hygienebestimmungen eingehalten, daher sind keine weiteren Personen von Quarantäneanordnungen betroffen.

today25. November 2020 1211

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%