Neunkirchen

Hoher Sachschaden durch Graffiti

today24. November 2020 35

Hintergrund
share close

Spiesen-Elversberg. Am vergangenen Wochenende kam es zu mehrfacher Sachbeschädigung durch Graffiti in der Straße Am Truckenbrunnen in 66583 Spiesen-Elversberg (Neubaugebiet).

Im Tatzeitraum von Samstag, den 21.11.20, 22:00 Uhr bis Sonntag, den 22.11.2020, 11 Uhr brachte ein bislang unbekannter Täter ca. 20 bis 30 Tags, ähnlich einer Zahl 7, mit schwarzer Sprühfarbe an Objekten und Gegenständen, wie z.Bsp. Rohbauten, Stromkästen und Miettoiletten im Neunbaugebiet an. Hierdurch entstand ein hoher Sachschaden.

:Anzeige:

Bislang liegen keine Täterhinweise vor. Gibt es zu der Tat Tatzeugen, bzw. weitere Geschädigte in dieser Sache?

Bitte setzen Sie sich mit der PI Neunkirchen unter unten aufgeführten Rufnummer in Verbindung.

:Anzeige:

Geschrieben von: Chuck Norris

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

Brandbrief der DEHOGA-Saarland! „Viele Betriebe machen bald ihren eigenen Lockdown und hören für immer auf“!

Fehlende Hilfen und null Planungssicherheit: Saarbrücken. Enttäuschung, Erschöpfung, Existenzangst. In dieser Gemengelage aus Gefühlen befinden sich derzeit das saarländische Gastgewerbe. Mit einer Mischung aus fatalistischer Ohnmacht und zorniger Frustration musste es ertragen, dass mit dem am 2. November 2020 in Kraft getretenen Teil-Lockdown quasi ein Berufsverbot verhängt wurde. Und obwohl die getroffenen Restriktionen sich überhaupt noch nicht niederschlagen konnten, ging die Tonlage sehr schnell in die Richtung, dass die Maßnahmen […]

today24. November 2020 2169

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%