News

Weihnachtsfan verliert Tannenbaum auf der Autobahn

today20. November 2020 92

Hintergrund
share close

Sulzbach. Am 20.11.2020 gingen bei der saarländischen Vollzugspolizei ab 15:45 Uhr mehrere Notrufe von verschiedenen Verkehrsteilnehmern ein, wonach ein großer Weihnachtsbaum auf der Fahrbahn der BAB 8 liegen würde.

Nachdem die BAB 8 im Bereich der Anschlussstelle Heusweiler von Kräften der Polizeiinspektion Sulzbach aufgesucht wurde, konnte der prächtige und augenscheinlich frisch gefällte Baum mit vereinten Kräften aufgehoben und von der Fahrbahn entfernt werden. Hierzu war die kurzfristige Sperrung einer gesamten Richtungsfahrbahn notwendig.

:Anzeige:

Die Polizeiinspektion Sulzbach weist in diesem Zusammenhang auf die Wichtigkeit einer ordnungsgemäßen Ladungssicherung zur Verhinderung gleichgelagerter Sachverhalte hin und wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern eine friedliche und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

199 Neuinfizierte im Saarland! So sieht es in Deinem Landkreis aus!

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 11.410 – Weitere Fälle in der Testung   - Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 257 - Zahl der Geheilten erhöht sich auf 8.823   Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 199 Fälle auf insgesamt 11.410 bestätigte Fälle. Die Zahl der bestätigten Todesfälle steigt auf 257. Von den positiv bestätigten […]

today20. November 2020 709 1 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS