News

Pkw-Führerin fährt 16-Jährigen an und flüchtet

today20. November 2020 3

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Am Vormittag des 19.11.2020 kam es in Saarbrücken in der Rheinstraße in Höhe der Caritas Klinik zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-Jähriger beim Überqueren der Fußgängerampel von einem Pkw angefahren wurde.

Nach dem Unfall entfernte sich die Fahrzeugführerin eines schwarzen Kleinwagens unerlaubt von der Unfallstelle. In dem Pkw befand sich auf dem Beifahrersitz eine etwa 50-jährige Frau mit roten Haaren.

:Anzeige:

Zu der Fahrzeugführerin liegt keine Personenbeschreibung vor. Der Jugendliche wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burbach, Tel.: 0681-9715-0, in Verbindung zu setzen.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

30 Bußgelder bei verschärften Corona-Kontrollen am Donnerstag verhängt

Saarbrücken. Täglich sind die saarländische Polizei und die Ordnungsämter unterwegs, um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen zu kontrollieren. Gestern wurden diese Anstrengungen im Rahmen einer saarlandweiten Aktion erneut intensiviert. Dabei wurden insgesamt 30 Verstöße mit Bußgelder geahndet. Bereits im Vorfeld hatte die Polizeiinspektion Homburg die Kontrollen angekündigt (wir berichteten hier). Von den insgesamt zwölf saarländischen Polizeiinspektionen wurde ab 14 Uhr sowohl die Einhaltung der Maskenpflicht als auch der geltenden Hygiene- […]

today20. November 2020 4

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%