News

Heusweiler: Führerloser Mercedes rollt abschüssige Straße herunter

today19. November 2020 8

Hintergrund
share close

Heusweiler. Am Mittwochvormittag traute eine 48-jährige Autofahrerin aus Heusweiler ihren Augen nicht, als ihr in der Trierer Straße ein führerloser grauer Mercedes entgegenkam, der schließlich ihren Pkw touchierte. Der Mercedes wurde zuvor in der abschüssigen Triererstraße am Fahrbahnrand geparkt.

Die 84-Jährige Fahrerin vergaß jedoch beim Verlassen ihres Pkw’s die Handbremse zu ziehen und einen Gang einzulegen. Der Mercedes setzte sich nun in Bewegung und rollte circa 80 Meter die Triererstraße hinunter.

:Anzeige:

Nachdem der Mercedes den roten Hyundai i10 der 48-Jährigen Heusweilerin touchiert hatte, kollidierte er mit mehreren Blumenkübeln eines Blumengeschäftes und kam dort zum Stehen. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Es entstand lediglich leichter bis mittlerer Sachschaden. Die 84-Jährige konnte anschließend in einer nahegelegenen Arztpraxis über das Unfallgeschehen in Kenntnis gesetzt werden.

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

In diesem Jahr keine Spiele mehr im saarländischen Amateurfußball

Saarbrücken. Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes hat beschlossen, den Spielbetrieb wegen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Beschränkungen bis zum 15. Januar 2021 weiter auszusetzen. In den nächsten Wochen will der SFV in enger Abstimmung mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Vereinen beraten, wie die Saison 2020/2021 zu Ende gespielt werden und wie die Wiederaufnahme des Spielbetriebs im neuen Jahr aussehen kann.< „Wir haben bereits Konzepte erarbeitet, wie die Saison 2020/2021 […]

today19. November 2020 5

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS