Polizei

Kranz in Gedenken an die Reichspogromnacht gestohlen

today17. November 2020 5

Hintergrund
share close

St. Wendel. In der Nacht zu Mittwoch, 11.11.2020, wurde von einer Gedenkstätte in der Kelsweiler Straße ein niedergelegter Kranz gestohlen.

Der Kranz war zuvor vom Landrat des Landkreises St. Wendel in Gedenken an die Reichspogromnacht neben einer Gedenkstele dort abgelegt worden. Nachdem eine Suche nach dem Kranz in der näheren Umgebung des Niederlegorts nicht erfolgreich war, wurden mittlerweile polizeiliche Ermittlungen aufgenommen.

:Anzeige:

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben über den Diebstahl machen können, bzw. die Auffälligkeiten im Bereich des Niederlegorts bemerkt haben.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

polizei blaulicht sym

Polizei

Spontane stille Mahnwache gegen die Corona-Maßnahmen vor der Ludwigskirche

Saarbrücken. Am Montag, 16.11.2020, gegen 19 Uhr, konnte in Alt-Saarbrücken, vor der Ludwigskirche, eine Spontanversammlung im Sinne einer "stillen Mahnwache" gegen die Corona Maßnahmen festgestellt werden. Die 12 Teilnehmer hielten Teelichter in ihren Händen und wollten durch ihre Anwesenheit zum Ausdruck bringen, dass sie mit den derzeitigen Regeln zur Verhinderung der Pandemieausbreitung nicht einverstanden sind. Die Abstandsregeln wurden ebenso eingehalten, wie das Tragen der MNB. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt begleitete die […]

today17. November 2020 8

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%