Polizei

Völklingen: Betrunkener 26-Jähriger rast in vier Fahrzeuge

today16. November 2020 4

Hintergrund
share close
Völklingen-Luisenthal. Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Sonntagnachmittag gegen 15:15 Uhr in der Straße des 13. Januar. Ein 26-Jähriger befuhr die Straße des 13.Januar aus Saarbrücken kommend in Fahrtrichtung Völklingen. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in Höhe des Anwesens Nr. 169 die Kontrolle über seinen silbernen Mercedes Benz und stieß gegen 4 geparkte Fahrzeuge und beschädigte diese erheblich. Den Grund die Polizei nicht zu dem Unfall herbeizurufen war schnell gefunden. Der 26-Jährige stand unter alkoholischer Beeinflussung. Eine Blutprobe wurde entnommen und sein belgischer Führerschein beschlagnahmt. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Geschrieben von: Saskia König

Rate it

Vorheriger Beitrag

polizei sym

Polizei

Riegelsberg: Einbruchsversuch in Lidl-Filiale

Riegelsberg. Zu einem versuchten Einbruch in die Lidl-Filiale auf dem Walter-Wagner-Platz in Riegelsberg kam es heute (Montag, 16.11.2020) kurz nach Mitternacht. Nach derzeitiger Spurenlage hatte ein Unbekannter versucht, die Notausgangstür mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam zu öffnen. Nachdem der akustische Alarm ausgelöst worden war flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Ein Strafverfahren wegen versuchtem Einbruchsdiebstahl wurde eingeleitet. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

today16. November 2020 4

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS