Polizei

Nohfelden. Betrunkene Mutter (33) rastet vor ihren vier Kindern total aus und kommt in die Zelle!

today15. November 2020 8

Hintergrund
share close

Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr, wurde die PI Nordsaarland über einen Fall der Häuslichen Gewalt in Nohfelden-Wolfersweiler in Kenntnis gesetzt. Hier sei eine 33-jährige Frau von ihrem 55jährigen Ehemann geschlagen worden.

Die Örtlichkeit wurde unverzüglich durch zwei Einsatzfahrzeuge der PI Nordsaarland aufgesucht. Neben den betroffenen Eheleuten waren vier zugehörige Kinder anwesend (5 Monate, 2 Jahre, 5 Jahre, 8 Jahre). Von der erheblich alkoholisierten Ehefrau wurde angezeigt, dass ihr Mann sie geschlagen habe, was von dem nicht alkoholisch oder anderweitig beeinflussten Ehemann abgestritten wurde.

:Anzeige:

Aufgrund der festgestellten Gesamtumstände (u.a. starke alkoholische Beeinflussung der Ehefrau) schien die Inobhutnahme der Kinder durch das Jugendamt erforderlich. Im Rahmen der anschließenden Maßnahmen wurde die Ehefrau zunehmend aggressiver, so dass eine Ingewahrsamnahme der Ehefrau unvermeidbar wurde.

Gegen diese Maßnahme leistete sie Widerstand, trat und führte Kopfstöße in Richtung der Polizeibeamten. Zudem wurden die Polizeibeamten beleidigt und bedroht. Die Frau wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Auf sie kommen nun mehrere Strafanzeigen zu. Durch das Jugendamt wurde entschieden, dass die anwesenden Kinder zunächst bei dem Vater zu Hause verbleiben. Bei dem Einsatz wurde keiner der eingesetzten Beamten verletzt.

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

polizei sym saarland

Homburg

Homburg! Mann zeigt Mann sein Goldstück!

Am Samstag, 14.11.2020, gegen 13:00 Uhr, kam es am "alten Freibad", im Bereich des Stadtparks in Homburg, zu einer exhibitionistischen Handlung zum Nachteil einer 65-jährigen männlichen Person aus Homburg. Der Geschädigte übte zur Tatzeit Sport im Homburger Stadtpark aus. Als der Geschädigte bei Ausübung der sportlichen Aktivität an einer männlichen Person vorbei lief, drehte sich dieser Mann um und streckte dem Geschädigten sein entblößtes Glied entgegen. Der Mann verließ danach […]

today15. November 2020 7

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%