Polizei

Haftrichter greift durch! 14-Jähriger und sein Ganoven-Kumpel müssen in den Knast!

today15. November 2020 4

Hintergrund
share close

Saarlouis. Eine Serie von Eigentumsdelikten endete am Donnerstagabend (12.11.2020) für einen 18-jährigen Heranwachsenden und einen 14-jährigen Jugendlichen aus Dillingen mit der Verkündung eines Untersuchungshaftbefehles.

Zum Verhängnis wurde den beiden Straftätern ihr letzter gemeinsamer Beutezug am 11.11.2020 in Völklingen. Nach einem Einbruchsversuch in einen Einkaufsmarkt wurde der Heranwachsende noch am Tatort festgenommen, der 14-Jährige und ein weiterer Mittäter konnten zunächst flüchten (siehe Pressemitteilung der PI Völklingen vom 12.11.2020). Die Festnahme ihres Mittäters beeindruckte die beiden Flüchtigen jedoch wenig. Schon am nächsten Tag verübten diese einen weiteren Ladendiebstahl in Saarlouis, bei dem der 14-Jährige auch ein Messer mitführte. Hier wurden die beiden Jugendlichen dann ebenfalls festgenommen.

:Anzeige:

Die umfangreichen Ermittlungen gegen die beiden Inhaftierten werden vom Kriminaldienst Saarlouis geführt. Die Ermittler legen den jungen Männern die Begehung mehrerer Einbrüche in Einkaufsmärkte, gewerbsmäßigen Ladendiebstahl, Diebstahl mit Waffen sowie einen räuberischen Diebstahl zur Last.

Das Duo begann seine Straftatenserie Mitte Oktober 2020, die Tatörtlichkeiten lagen in Dillingen, Saarlouis, Völklingen und Saarbrücken. Zu den letztgenannten Tatorten gelangten der Heranwachsende und der Jugendliche überwiegend mit der Bahn. Einzelne Taten wurden unter Beteiligung weiterer Jugendliche ausgeführt, gegen die ebenfalls entsprechende Strafverfahren laufen.&

:Anzeige:

Bevorzugtes Stehlgut waren überwiegend Zigaretten, Alkohol, Bekleidung und Unterhaltungselektronik, die dann weiterverkauft wurde. Die polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen, die beiden Serientäter befinden sich nach Verkündung ihrer Haftbefehle seit gestern Abend (12.11.2020) in der Jugendstrafvollzugsanstalt Ottweiler.

 

:Anzeige:

 

 

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

Gaststättenbetrieb trotz Corona-Beschränkung

Am Freitag, 13.11.2020, wurde hiesige Dienststelle gegen 21:30 Uhr darüber informiert, dass in Alt-Saarbrücken entgegen der Corona-Verordnung eine Gaststätte betrieben würde. Vor Ort konnten mehrere Personen in der Gaststätte festgestellt werden. Von den Anwesenden wurde in der Gaststätte geraucht, Getränke konsumiert und offenbar wurden auch die dortigen Spielautomaten genutzt. Die Gaststätte wurde im Anschluss geschlossen und die anwesenden Gäste wurden nach der erfolgten Identitätsfeststellung der Gaststätte verwiesen. Entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden […]

today14. November 2020 7

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%