Corona

12-jährige Saarländerin bricht Quarantäne-Rekord! 49 Tage am Stück musste sie zu Hause bleiben!

today15. November 2020 6

Hintergrund
share close

Timea Hewener hat seit den Sommerferien 6! Quarantäne -Anordnungen bekommen. Aber wie kann das denn sein. Die Schülerin aus Riegelsberg war zuerst Kontaktperson am Lebacher Geschwister-Scholl-Gymnasium.

Dann gab es im Handballverein einen Corona-Fall. Später wurden ihre Mama und Bruder auf Corona positive getestet und schlussendlich erkrankte auch Timea an dem Virus.

:Anzeige:

Macht in der Summe 6! Quarantäne-Anordnungen. Ganze 49 Tage war sie nun zu Hause „gefangen“. Mit Lesen, backen, kochen, turnen und basteln vertreibt sich die 12-Jährige die Zeit. Die Langweile war wohl noch nie so groß! Zuerst hatte die BILD Saarland über das Thema berichtet !

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Polizei

Saarbrücken: Corona-Blödmänner lassen es in Kneipe krachen!

Am Freitag, wurde gegen 21:30 Uhr die Saarbrücker Polizei darüber informiert, dass in Alt-Saarbrücken entgegen der Corona-Verordnung eine Gaststätte betrieben würde. Vor Ort konnten mehrere Personen in der Gaststätte festgestellt werden. Von den Anwesenden wurde in der Gaststätte geraucht, Getränke konsumiert und offenbar wurden auch die dortigen Spielautomaten genutzt. Die Gaststätte wurde im Anschluss geschlossen und die anwesenden Gäste wurden nach der erfolgten Identitätsfeststellung der Gaststätte verwiesen.

today15. November 2020 9

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%