Homburg

Homburg: Junge von Hund im Stadtpark gebissen

today11. November 2020 5

Hintergrund
share close

Homburg. Am Freitag, 06.11.2020, wurde im Stadtpark in Homburg ein 13-Jähriger gegen 17:00 Uhr von einem freilaufenden Hund gebissen. Der Junge aus Homburg wurde dabei leicht verletzt.

Bei dem braun-weißen Hund könnte es sich um einen Staffordshire Terrier gehandelt haben. Der Hund trug einen sogenannten „Hundepullover“.

:Anzeige:

Zeugen des Vorfalles bzw. der Hundehalter werden gebeten, sich bei der Polizei in Homburg (06841/1060) zu melden.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Polizei

Vermisst: Wo ist die obdachlose Sigrid Junker aus Saarlouis?

Die seit dem 06.11.2020 vermisste Frau Sigrid Junker konnte nach einem Hinweis aus der Bevölkerung am heutigen Morgen (11.11.2020) wohlbehalten in Saarlouis angetroffen werden. Sie hielt sich nach eigenen Angaben die letzten Tage bei einem Bekannten auf, ohne jemanden hierüber zu informieren. Die Öffentlichkeitsfahndung wird daher eingestellt. Saarlouis. Am Nachmittag des 10.11.2020 wurde Frau Sigrid Junker von ihrer Betreuerin bei der Polizeiinspektion Saarlouis vermisst gemeldet. Frau Junker wurde zuletzt am […]

today11. November 2020 16

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%