Uncategorized

Corona-Infektion an Wiesentalschule St. Ingbert

today1. Oktober 2020 78

Hintergrund
share close

Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises hat heute, 1. Oktober, die Schulleitung der Grundschule St. Ingbert, Wiesentalschule, über ein mit dem Corona-Virus infiziertes Kind informiert. Es besucht die Klassenstufe 3.

Kontaktpersonen sind insgesamt 17 Mitschülerinnen/Mitschüler, fünf Lehrkräfte, fünf Schülerinnen/Schüler der Nachmittagsbetreuung (FGTS), drei Betreuerinnen/Betreuer der FGTS sowie eine Fachkraft Sozialarbeit.

Allen Kontaktpersonen wird eine Quarantäne bis zum 13. Oktober angeordnet. Sie werden am 5. Oktober durch ein Team des Gesundheitsamtes auf das Corona-Virus getestet.

Wenn die in Quarantäne befindlichen Personen Krankheitssymptome zeigen, müssen diese sich natürlich umgehend beim Gesundheitsamt melden.

Sollten weitere Maßnahmen getroffen werden müssen, wird das Gesundheitsamt darüber informieren.

Geschrieben von: admin

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%