Allgemein

HGS: „Alles reinhängen“ um den Favoriten Dansenberg zu schlagen

today18. September 2021 40

Hintergrund
share close

Das nächste Top-Spiel in der 3. Liga Staffel F steht für die HG Saarlouis am dritten Spieltag an. Es geht gegen den Staffelfavoriten aus Dansenberg. „Das wird eine große Aufgabe, sie zu schlagen.“, ist sich HGS-Coach Philipp Kessler sicher, setzt aber auch auf die Bereitschaft seiner Jungs, „alles reinzuhängen“, um den absoluten Kracher erfolgreich zu bestehen und die Punkte in Saarlouis zu behalten.

Daß die Mannschaft dazu in der Lage ist, haben der 28:22-Derby-Sieg gegen Haßloch und der Punktgewinn in letzter Sekunde beim anderen Staffelfavoriten, der SG Pforzheim /Eutingen (23:23), gezeigt.

:Anzeige:

 

„Wir treffen auf eine bestens auf allen Positionen mit guten Spielern doppelt besetzte Truppe aus Dansenberg und müssen dabei vor allem in der Defensive die Rückraum-Kreis-Achse der Gäste in den Griff kriegen.“ Daß das beim 28:26-Sieg im Vorbereitungsspiel ganz gut geklappt hat, ist für den Saarlouiser Coach allerdings kein Maßstab mehr: „Vorbereitung ist das eine, Punktspiele etwas ganz anderes.“ Zudem spielte der TuS da auch ohne ihren Top-Torwart Kevin Klier.

:Anzeige:

 

Beim TuS Dansenberg spricht man vor der Partie von einem „ersten Härtetest“. Jedem sei klar, dass harte Arbeit notwendig sein wird, um in der stimmungsvollen Stadtgartenhalle zu bestehen, Das sagt auch Gäste-Coach Kai Christmann auf der Dansenberger Homepage: „Meine Mannschaft ist gut aus den Startlöchern gekommen was den Saisonstart betrifft. Am Samstag gibt es den ersten Härtetest auswärts zu bestehen. Die HGS hat im letzten Spiel fast immer zurückgelegen, aber dennoch an sich geglaubt und dank großer Moral einen Punkt mitgenommen. Es treffen also zwei Mannschaften aufeinander, die mit breiter Brust antreten werden. Wir wollen die guten Ansätze aus den ersten beiden Spielen festigen und weiterhin aus einer sehr stabilen Abwehr über schnelles Umschaltspiel zu einfachen Toren kommen! Dann haben wir gute Chancen auch aus dem Saarland die Punkte mitzunehmen.“

:Anzeige:

 

Auf die Fans in der wieder ausverkauften Stadtgartenhalle (520 Zuschauer coronabedingt erlaubt) wartet also ein besonderes Spiel, in dem die lautstarke Unterstützung des „siebten Mannes“ der entscheidende Unterschied sein könnte.

:Anzeige:

 

Geleitet wird die Partie (Anwurf: 19.30 Uhr) vom Schiedsrichter-Gespann Tobias Biehler und Fabian Dietz.

:Anzeige:
HG Saarloiuis: Letzter Test vor der Meisterschaftsrunde – knapper Sieg gegen den alten Lokalrivalen aus Dankersen.
Foto: Rolf Ruppenthal/ 23. Aug. 2021

Geschrieben von: Michael Haubrich

Rate it

Vorheriger Beitrag

Allgemein

Richtfest für Globus in Neunkirchen

Nach 14-monatiger Bauzeit erreicht der neue Globus-Markt in Neunkirchen einen weiteren Meilenstein: Beim traditionellen Richtfest feierten Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, Finanzminister Peter Strobel, Landrat Sören Meng und Neunkirchens Oberbürgermeister Jörg Aumann gemeinsam mit den Globus-Geschäftsführern Matthias Bruch und Jochen Baab den aktuellen Baufortschritt. Die Eröffnung des Globus-Markts ist für das erste Quartal 2022 geplant. "Nach einigen wenigen Anlaufschwierigkeiten und Verzögerungen im Bauplan freuen wir uns umso mehr mit dem heutigen Richtfest […]

today18. September 2021 217 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%