Polizei

Saarlouis: Aufliegerdach löst sich und kracht in LKW-Führerhaus

today27. Oktober 2020 14

Hintergrund
share close

Saarlouis. Am Montag, den 26.10.20, gegen 12:00 Uhr befuhr ein LKW Fahrer die BAB 620 in Fahrtrichtung Luxemburg, als sich in Höhe Saarlouis plötzlich aus unbekannten Gründen das Dach seines Aufliegers löste. Das Dach schlug in der Folge im Führerhaus eines nachfolgenden Lkws ein und kam schließlich auf dessen Dach zum Liegen.

Der Lkw-Fahrer reagierte promt und brachte sein Fahrzeug auf dem rechten Standstreifen zum Stillstand. Auch der 31-jährige Verantwortliche aus Marpingen stoppte seinen Lkw umgehend und begab sich zurück an die Unfallörtlichkeit.

:Anzeige:

Das Dach musste unter Zuhilfenahme eines Kranfahrzeugs geborgen werden. An dem betreffenden Lkw entstand erheblicher Sachschaden, er musste schließlich abgeschleppt werden.

Symbolfoto

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

157 Neuinfektionen gemeldet! DAS sind die Zahlen aus Deinem Landkreis!

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 157 Fälle auf insgesamt 5.725 bestätigte Fälle. Die Zahl der bestätigten Todesfälle steigt auf 180 (+1). Von den positiv bestätigten Fällen seit dem ersten Auftreten des Virus im Saarland gelten insgesamt 4.115 (+131) Personen inzwischen als geheilt. Damit sind im Saarland aktuell 1.430 (+25) Personen aktiv infiziert. Von den an dem Virus erkrankten Personen […]

today26. Oktober 2020 13

KONTAKTIERE UNS

0%