Uncategorized

Hochzeitskorso behindert Fahrzeuge auf der BAB 620 bei Saarbrücken

today22. Oktober 2020 9

Hintergrund
share close

Am Samstag, den 19. September 2020, wurde gegen 14:45 Uhr ein Hochzeitskorso von 30 Fahrzeugen gemeldet, der die BAB 620 aus Völklingen bis zur Wilhelm-Heinrich-Brücke in Saarbrücken befuhr. 

Die Fahrzeuge befuhren die Autobahn zum Teil mit 50 km/h, hupten und bremsten den Verkehr auch bis zum Stillstand aus. Sie blockierten dabei beide Fahrstreifen, sodass auch kein Fahrzeug den Korso überholen konnte. An den Fensterscheiben der Fahrzeuge waren zudem wehende türkische Flaggen angebracht. 

:Anzeige:

Die alarmierten Streifenwagen haben den Hochzeitskorso in Saarbrücken kontrolliert und konnten bisher 17 beteiligte Fahrzeuge feststellen. 

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen und bitte alle vom Hochzeitskorso betroffenen Autofahrer, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (0681/9321-233) zu melden.

:Anzeige:

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Allgemein

Saar-Piraten fordern: Schufa-Allmacht stoppen

Die Schufa - Schutzgemeinschaft für Kreditanbieter - sammelt über jeden Bürger eine unbekannt hohe Zahl an Daten und wertet diese aus. Die Auswertung der Daten entscheidet über eine Teilnahme am Wirtschaftsleben oder den Ausschluss. Der zugrundeliegende Algorithmus der privatrechtlich organisierten Schufa ist dabei ein streng gehütetes Geheimnis. Die PIRATEN kritisieren, dass Strom- und Gasanbieter, Kunden, die regelmäßig bei Preiserhöhungen den Anbieter wechseln, auf Grundlage von entsprechenden Auskünften der Schufa vom […]

today22. Oktober 2020 6

KONTAKTIERE UNS

0%