Uncategorized

Dillingen: Einbrecher lässt Bierdose am Tatort zurück

today18. Oktober 2020 3

Hintergrund
share close

Dillingen/Saar. Ein ungewöhnlicher Einbruch in ein Kellerabteil ereignete sich am frühen Samstagmorgen zwischen 02:00 Uhr – 09:00 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Kieferstraße in Dillingen/Saar.

Hierzu musste er lediglich die angelehnte Haustür aufdrücken und gelangte im Anschluss über das Treppenhaus in den Keller. Dort verschaffte er sich gewaltsam Zutritt zu einem mit Holzverschlägen ausgebauten Kellerraum. Der Einbrecher durchwühlte in der Folge mehrere Regale und Schränke nach Diebesgut, jedoch ging er nach derzeitigem Ermittlungsstand leer aus.

:Anzeige:

Etwas Kurioses fanden die Beamten bei der Tatortaufnahme. Sie entdeckten eine Bierdose, welche mutmaßlich von dem Einbrecher stammte.

Die Polizei Saarlouis hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der 06831/9010 (Polizeiinspektion Saarlouis) zu melden.

:Anzeige:

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

107 neue Fälle saarlandweit! So siehts in deinem Landkreis aus!

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 107 Fälle auf insgesamt 4.412 bestätigte Fälle. Die Zahl der bestätigten Todesfälle liegt bei 177 (-+0). Von den positiv bestätigten Fällen seit dem ersten Auftreten des Virus im Saarland gelten insgesamt 3.417 (+32) Personen inzwischen als geheilt. Damit sind im Saarland aktuell 818 Personen aktiv infiziert. Von den an dem Virus erkrankten Personen werden […]

today17. Oktober 2020 3

KONTAKTIERE UNS

0%