Uncategorized

Neunkirchen: Arbeiten am zweiten Bauabschnitt Oberer Markt starten am 19. Oktober

today16. Oktober 2020 3

Hintergrund
share close

Neunkirchen. Die Kreisstadt Neunkirchen beginnt am Montag, 19. Oktober, mit den Arbeiten des zweiten Bauabschnitts der Maßnahme „Neugestaltung Oberer Markt“. In zwei Ausführungsabschnitten wird die Straße erneuert sowie die Bushaltestelle „Oberer Markt“ versetzt und barrierefrei neu errichtet.

Die Tiefbauarbeiten in der Straße Maurersgäßchen werden abschnittsweise durchgeführt. Im ersten Schritt werden die Fahrbahn und Gehwege der Straße „Maurersgäßchen“ höhengleich ausgebaut und gepflastert. Im zweiten Schritt werden die Gehwege des Oberen Marktes ab Höhe Kriershof bis Höhe Heizengasse neu gestaltet. Zuvor werden die dortigen Gas- und Wasserleitungen erneuert.

:Anzeige:

Die Neugestaltung des Oberen Markt wird voraussichtlich bis Ende des Jahres fertiggestellt. Die Baukosten belaufen sich auf rund 400.000 Euro. Während der Bauzeit ist mit geringen Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Deutschland

Historische Flaggen können im Saarland bei Missbrauch sichergestellt werden

Saarbrücken. Mit einem neuen Erlass hat Innenminister Klaus Bouillon Vollzugspolizei, Ortspolizeibehörden und Versammlungsbehörden darauf hingewiesen, dass historische Flaggen unter bestimmten Fällen polizeirechtlich sichergestellt werden können. Der Minister reagiert damit auf entsprechende Vorkommnisse, bei denen vor allem rechtsradikale Demonstrations-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer diese Flaggen als Ausdruck ihrer extremistischen Gesinnung mit sich führten. „Eine polizeirechtliche Sicherstellung kommt etwa in Frage, wenn die Fahne an einem Tag gehisst wird, der in der Gesellschaft eine […]

today16. Oktober 2020 3

KONTAKTIERE UNS