Uncategorized

Mann zieht Baseballschläger und Schusswaffe bei Streit vor Tiergeschäft

today15. Oktober 2020 3

Hintergrund
share close

Völklingen-Fürstenhausen. Gestern Nachmittag kam es im Saarwiesenweg 2 zu einer gefährlichen Körperverletzung und einer Bedrohung. Zwei Männer gerieten zunächst an der Kasse eines Geschäfts für Tierbedarf in Streit und ein 39-Jähriger versuchte einen 40-Jährigen zu schlagen.

Nachdem sich die Auseinandersetzung auf den Parkplatz vor den Markt verlagert hatte, begab sich der 39-Jährige zu einem blauen VW, entnahm aus diesem einen Baseballschläger und versuchte damit seinen Kontrahenten im Kopfbereich zu treffen. Dem 40-Jährigen gelang es jedoch, den Angriff abzuwehren und seinem Angreifer den Baseballschläger zu entreißen.

:Anzeige:

Der Angreifer begab sich nun erneut zu dem Wagen und entnahm aus der Türablage eine schwarze Schusswaffe und zielte auf seinen Kontrahenten. Zu einer Schussabgabe kam es nicht. Vielmehr stieg der 39-Jährige mit einem Begleiter in den VW und flüchtete von der Örtlichkeit.

Im Rahmen einer Fahndung konnte der Mann zeitnah vorläufig festgenommen werden. Diesen erwarten nun mehrere Strafverfahren. Bei der Auseinandersetzung wurden beide Männer leicht verletzt.

:Anzeige:

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Uncategorized

Freie Fahrt am Autobahndreieck Saarlouis

Nach gut zwei Jahren Bauzeit rollen nun die ersten Autos: Am Donnerstag, 15. Oktober, wurde das erste Teilbaubauwerk der Saarbrücke am Autobahndreieck Saarlouis eingeweiht. „Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Ertüchtigung des Autobahndreiecks, das als Verbindung zwischen Luxemburg und Karlsruhe mit der A 620 in Richtung Saarbücken einen Hauptknotenpunkt im Bundesfernstraßennetz darstellt“, so die Ministerin.  Täglich passieren zwischen 43.000 und 57.000 Fahrzeuge das Autobahndreieck. Angesichts des stetig wachsenden Verkehrsaufkommens […]

today15. Oktober 2020 3

KONTAKTIERE UNS