Uncategorized

Wegen versuchten Mordes europaweit gesuchter 19-jähriger im Saarland festgenommen

today14. Oktober 2020 2

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Am Dienstag ging Beamten der Bundespolizei ein 19- jähriger Schwede syrischer Abstammung ins Netz. Aufgefallen war den Beamten der junge Mann im Zug von Saarlouis nach Saarbrücken.

Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass er von den schwedischen Behörden mit einem europäischen Haftbefehl wegen versuchten Mordes gesucht wird.

:Anzeige:

In der Justizvollzugsanstalt Ottweiler wartet er jetzt auf seine Auslieferung nach Schweden.

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

Bouillon kündigt hartes Durchgreifen bei Corona-Verstößen an

Saarbrücken. „Wir brauchen jetzt verstärkte Kontrollen in allen Kommunen durch die Ortspolizeibehörden gemeinsam mit der Vollzugspolizei und falls erforderlich mit der Unterstützung durch Sicherheitsdienste“, sagt Innenminister Klaus Bouillon, denn angesichts steigender Infektions-Zahlen sei es an der Zeit, konsequent durchzugreifen. In einem Treffen mit den Vorständen des Saarländischen Städte- und Gemeindetages (SSGT) und des Landkreistages (LKT) sowie der Polizeispitze am Mittwoch, den 14.Oktober 2020, hat der Minister Handlungsempfehlungen für die kommunale Ebene […]

today14. Oktober 2020 3

KONTAKTIERE UNS