Uncategorized

Neunjährige bei Einbruch in Freibad Völklingen erwischt

today9. Oktober 2020 1

Hintergrund
share close

Völklingen. Am 08.10.2020, gegen 18:20 Uhr, meldeten Spaziergänger einen Einbruch in das Freibad Völklingen. Es wurde mitgeteilt, dass von den Tätern mit einer Eisenstange eine Scheibe eingeschlagen worden sei.

Die Örtlichkeit wurde durch Beamte der PI Völklingen aufgesucht. Auf dem Freibadgelände konnten zwei neunjährige Kinder aus Völklingen festgestellt werden. Die Kinder hatten eine Scheibe eines ehemaligen Restaurants eingeschlagen und sich bereits Zutritt zum Innenraum verschafft. Bei der Tatausführung wurden sie durch einen Zeugen gefilmt und im Nachgang von ihm von der weiteren Tatausführung abgehalten.

:Anzeige:

Die Kinder zeigten sich geständig und wurden in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Gegen die strafunmündigen Kinder wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie werden im Nachgang durch Jugendsachbearbeiter des Kriminaldienstes im Beisein ihrer Eltern vernommen.

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Uncategorized

Spatenstich für neues Beachvolleyballfeld auf dem Rastpfuhl gesetzt

Saarbrücken. Tobias Raab, Dezernent für Wirtschaft, Digitalisierung und Soziales, hat am Donnerstag, 8. Oktober, den Spatenstich für das neue Beachvolleyballfeld auf der Sportanlage Knappenroth auf dem Rastpfuhl gesetzt. „Beim Sport halten wir uns nicht nur fit, sondern stärken auch den sozialen Zusammenhalt. Dazu brauchen wir moderne und gut ausgestattete Anlagen. Deshalb freue ich mich, dass wir mit dem Bau des neuen Beachvolleyballfeldes einen weiteren Beitrag zum Sportangebot in Saarbrücken leisten können. […]

today8. Oktober 2020

KONTAKTIERE UNS

0%