Uncategorized

Dudweiler: Schmierfink von Hausbesitzer verprügelt

today9. Oktober 2020 2

Hintergrund
share close

Dudweiler. Am 8. Oktober 2020 beschmierte ein 18-Jähriger gegen 23:35 Uhr eine Hauswand in der Saarbrücker Straße mit einem sog. TAG. Die Tat wurde von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet und an den Hausbesitzer gemeldet.

Dieser machte sich in der Folge auf die Suche nach dem Täter und konnte diesen in der St. Ingberter Straße feststellen. Bei diesem Aufeinandertreffen schlug der Hauseigentümer dem Schmierfinken mehrfach mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser verletzt zu Boden fiel. Im Anschluss entfernte sich der Hausbesitzer wieder von der Örtlichkeit.

:Anzeige:

Im Zuge der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme konnte an einem Anwesen in der St. Ingberter Straße ein weiteres TAG gefunden werden, dass mit dem 18-jährigen Täter in Verbindung zu bringen ist. Weiterhin führte der junge Mann Betäubungsmittel mit sich. Beide Beteiligte erwarten nun entsprechende Ermittlungsverfahren.

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

3 Landkreise im Saarland nahe an der kritischen „Corona-Marke“

St. Wendel. Bundesweit steigt zur Zeit die Zahl der Corona-Neuinfektionen, so auch im Saarland. In insgesamt drei Landkreisen ist jetzt zu befürchten, dass die Marke von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen überschritten werden könnte. Sollte es soweit kommen, drohen den betroffenen Landkreisen eine Verschärfung der bestehenden Corona-Maßnahmen. Vor allem der Landkreis Sankt Wendel im Norden des Bundeslandes nähert sich der kritischen Marke. Nach Informationen von sol.de […]

today9. Oktober 2020 8

KONTAKTIERE UNS