Uncategorized

Auto in Limbach beschädigt und abgehauen

today8. Oktober 2020 2

Hintergrund
share close

Kirkel-Limbach. In der Zeit vom 06. auf den 07.10.2020 wurde ein grauer Seat Ibiza in Kirkel-Limbach durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der verantwortliche Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Unklar ist, wo diese genau liegt.

Der Pkw war zwischen 16:00 und 00:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Restaurants in der Zweibrücker Straße (Ortsausgang), von 00:00 bis 01:00 Uhr auf dem Parkplatz einer Kneipe in der Zweibrücker Straße und danach in der Hauptstraße in Kirkel-Limbach abgestellt.

:Anzeige:

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Homburg, Telefon: 06841/1060.

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Uncategorized

Betrugsmasche: Erneut „Autobahngold“ am Kreuz Neunkirchen zum Verkauf angeboten

BAB 6. Am Mittwoch (07.10.2020) wurde durch einen Zeugen gegen 11:05 Uhr ein blauer Audi Kombi beobachtet, welcher an der Überleitung der BAB 6 (aus der Fahrtrichtung Mannheim kommend) zur BAB 8 (in Richtung Zweibrücken) angehalten hatte. Davor habe ein silberfarbener Audi A 3 gehalten. Der blaue Audi Kombi kann möglicherweise in Zusammenhang mit dem Phänomenbereich Autobahngold gebracht werden. Bei dieser Betrugsmasche wird durch die Täter eine Pannensituation vorgetäuscht und […]

today8. Oktober 2020 4

KONTAKTIERE UNS