Uncategorized

Knapp 3,2 Millionen Euro ausgezahlt – Erfolgreiches Corona-Förderprogramm für Sportvereine

today5. Januar 2021 110

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Das Corona-Unterstützungsprogramm für Sportvereine („Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland“), das seit 4. Juli 2020 läuft, verzeichnet zum Ende des Programms erfolgreiche Zahlen: von den 1782 eingegangenen Anträgen wurden bereits 1724 Anträge in Höhe von 3.192.099,77 Euro positiv beschieden.

Sportminister Klaus Bouillon: „Ich bin sehr froh, dass wir in dieser schwierigen Phase die Sportvereine des Landes unterstützen konnten. Nur gemeinsam lässt sich solch eine Zeit durchstehen.“

Insgesamt wurden 1782 Anträge an das Sportministerium gestellt, dabei entfallen auf die sogenannte Unterstützungszahlung 1763 Anträge. Hiervon wurden bereits 1720 positiv beschieden. 11 Anträge werden derzeit noch geprüft.

Fünf Anträge auf Liquiditätshilfe gingen im Ministerium ein, wobei bisher vier Liquiditätshilfen in Höhe von 38.099,77 Euro positiv beschieden wurden. 14 Vereine haben den Antrag auf Liquiditätshilfe zurückgezogen und teilweise auf Unterstützungszahlung umgestellt.

Geschrieben von: admin

Rate it

Vorheriger Beitrag

Uncategorized

Saar-SPD mit 5 Vorschlägen zur Verbesserung unserer Impfstrategie

Heute hat die SPD-Fraktion in ihrer Sitzung fünf Vorschläge zur Verbesserung der saarländischen Impfstrategie vereinbart. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende, Ulrich Commerçon: „Deutschland steht weniger Impfstoff zur Verfügung, als möglich gewesen wäre und das wird auf absehbare Zeit so bleiben. Damit kann die Impfung der Bevölkerung nur schleppend vorangehen. Dies ist das Ergebnis eines Totalversagens von Bundesgesundheitsminister Spahn und des Kanzleramtes.“ Der gesundheitspolitische Sprecher, Dr. Magnus Jung: „Tatsächliches Impfgeschehen und Erwartungen […]

today4. Januar 2021 339

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%